ZDS-Services - Blog – E-Commerce

Cross-Border-Anteile im europäischen E-Commerce

Als Full-Service Digitaldienstleister sind wir immer auch auf der Suche nach spannenden News und Entwicklungen im E-Commerce. In dieser Woche sind wir dabei über eine Studie des europäischen Wirtschaftsnetztwerkes „Cross-Border Commerce Europe“ gestolpert, welche die Umsätze aus dem E-Commerce von 16 europäischen Ländern nach ihrem Cross-Border-Anteil angeordnet.
Hier die Ergebnisse im Schnellüberblick:

🏅 Ganz oben auf dieser Liste platzierte sich Luxemburg: Ganze 81 % der Umsätze aus dem E-Commerce werden hier im Ausland erwirtschaftet.

🛒 In Deutschland stieg der Anteil der im Ausland erwirtschafteten E-Commerce-Umsätze statdessen auf „nur“ 26 %.

🏡 Am liebsten „Zuhause“ shoppen die Niederländer. Hier beträgt der Anteil an Cross-Border-E-Commerce-Umsätzen lediglich knappe 16 %.

🤔 Übrigens auch gut zu wissen: 44 % der hier erwähnten im Ausland erwirtschafteten E-Commerce Umsätze läuft über Marktplätze.

💭 Wie sieht es bei Ihnen aus? Achten Sie drauf woher Ihr Händer kommt oder ist für Sie lediglich der Preis und die Qualität entscheidend? 

👉 Hier geht es zum zugehörigen Artikel der INTERNET WORLD

#Studie #ECommerce #Onlineshopping

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Related Posts

No more posts to show