ZDS-Services - Blog – Technology

Investitionsförderung für KMU

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen eine finanzielle Förderung für den Ausbau der Digitalisierung an.

Das Programm soll dafür sorgen, dass KMUs verstärkt in digitale Technologien und das digitale Know-How ihrer Mitarbeiter investieren. Ebenso im Fokus stehen branchenübergreifende Digitalisierungsprozesse bei KMUs und im Handwerk. Vorerst soll das Förderprogramm bis Ende 2023 laufen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ist sich sicher, dass auch so kleinere Unternehmen von der digitalen Entwicklung profitieren.

Das BMWi zielt vor allem darauf ab, die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit von KMUs zu verbessern und so mehr Chancengleichheit zu erreichen. Die Förderung beantragen können mittelständische Unternehmen, Handwerksbetriebe und Freiberufler aus allen Branchen mit 3-499 Mitarbeitern, die in digitale Soft-/Hardware oder Mitarbeiterqualifizierung investieren möchten.

Weitere Angaben finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Wirtschaft:

Und bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Digitalexperten Andreas Berth

#digitalisierung #förderung

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Related Posts

No more posts to show