ZDS-Services - Blog – Online Marketing - 2

Online Marketing in der Industrie

Geheimwaffe oder Ressourcenverschwendung?
Wir klären auf!

Eigentlich sind Messen stets die Orte, an denen Industrieunternehmen sich und ihre Produkte präsentieren. Aufgrund der aktuellen Pandemie sind jedoch die meisten Messen ausgefallen oder auf das kommende Jahr verschoben worden. Mit dieser Tatsache fallen wichtige Vertriebsmöglichkeiten weg.
Die Frage, welche Alternativen nun bestehen, lässt sich relativ leicht beantworten: Online-Marketing. Während gezieltes Online-Marketing im B2C-Sektor bereits gelebte Praxis ist, so nutzen dies nur wenige Industrieunternehmen aktiv für sich.
Welche Kanäle bieten also die größten Chancen? Mit ganz oben auf dieser Liste steht eindeutig SEO. Besonders in Branchen, in denen die Wettbewerber dieses Potenzial noch nicht erkannt haben, kann SEO zur Geheimwaffe werden. Die große Herausforderung dabei besteht in der Keywordfindung. Es gilt Keywords einzusetzen, mit denen sowohl Fachkundige als auch Fachfremde das eigene Unternehmen finden. Neben SEO bieten sich auch E-Mail-Marketing und Google Ads an.

Wenn dieses Thema für Sie interessant klingt, kontaktieren Sie uns gerne!

#onlinemarketing #industriemarketing #seo

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Related Posts

Ein mächtiges KI-Tool

Das Unternehmen OpenAI wurde 2015 gegründet und erforscht das Thema künstliche Intelligenz. Seit 2018 arbeitete das Unternehmen an dem ChatGPT, welcher nun veröffentlicht wurde. Was

Weiterlesen »
No more posts to show